Deutsch  |  English   

GenoQuick® MTB VER 1.0 – Bei der Tuberkulose-Diagnostik zählt Schnelligkeit!

Ihr molekulargenetisches Testsystem zum schnellen Nachweis des M. tuberculosis-Komplexes aus Direktmaterial

Streifengrafik GenoQuick® MTBDer GenoQuick® MTB basiert auf PCR und der GenoQuick®-Technologie und ermöglicht den Nachweis des M. tuberculosis-Komplexes aus dekontaminierten pulmonalen und extrapulmonalen klinischen Proben.


Der GenoQuick® MTB erlaubt die Diagnose oder den Ausschluss einer Tuberkulose bei Patienten mit Verdacht auf TB, bei Immunsuppression oder bei Patienten aus Risikogebieten.
Der Testablauf unterteilt sich in drei Schritte: mykobakterielle DNA wird aus dekontaminierten Direktproben isoliert, mittels PCR amplifiziert und mit spezifischen Sonden hybridisiert. Als DNA-Zielsequenz dient ein MTBC-spezifisches Fragment. Die Detektion der Amplifikat-Sonden-Komplexe erfolgt innerhalb weniger Minuten auf dem Teststreifen. Die Testdauer beträgt so insgesamt nur ca. 3 Stunden.

Testprinzip GenoQuick® MTB

Ihre Vorteile mit GenoQuick® MTB

  • Hohe Sensitivität und Spezifität: die Detektion einer MTBC-spezifischen Sequenz garantiert den zuverlässigen Nachweis des M. tuberculosis-Komplexes.
  • Schnelles Testergebnis: ausgehend von Direktmaterial erhalten Sie ein Ergebnis noch am selben Tag.
  • Einfache Durchführung: der GenoQuick® MTB erfordert nur einen geringen Pipettieraufwand und ermöglicht so optimale Routinetauglichkeit.
  • Sicheres Ergebnis: interne Kontrollen dokumentieren eine valide Testdurchführung.

Auf einen Blick
Molekulargenetisches Testsystem zum schnellen Direktnachweis des M. tuberculosis-Komplexes aus Patientenproben

Ausgangsmaterial:
Dekontaminierte pulmonale und extrapulmonale Direktproben

DNA-Isolierung:
GenoLyse

Artikelnummer:
12 Tests Art.-Nr. 318
96 Tests Art.-Nr.31896

Technologie:
GenoQuick®-Technologie

Downloads:
Arbeitsanleitung (IFU)
Auswertungsbogen
Übersicht Geräte-Programme

Informationsanforderung:
Info-Anfrage

Hintergrundinformationen:
Mykobakterien allgemein
Frühe Diagnose
Resistenzen