Deutsch  |  English   

TBCheck MPT64 VER 1.0 – Rascher Nachweis des
M. tuberculosis-Komplexes

Ihr sensitiver immunochromatographischer Schnelltest zum Nachweis des Mycobacterium tuberculosis-Komplexes aus Kulturmaterial

Der TBCheck MPT64 Assay erlaubt die Identifizierung des MPT64-Antigens aus Flüssigkulturen. Dieses Antigen ist hoch-spezifisch für den M. tuberculosis-Komplex und daher geeignet für dessen Identifizierung direkt aus Kulturproben. Da das MPT64-Antigen nur im MTB-Komplex vorkommt, ist eine Abgrenzung nichttuberkulöser Mykobakterien (NTM) möglich. Abhängig vom Ergebnis kann anschließend eine weiterführende Diagnostik veranlasst werden:
Im Falle eines positiven Ergebnisses ermöglicht GenoType MTBC eine umfassende Differenzierung des M. tuberculosis-Komplexes. Wird eine molekulargenetische Resistenztestung benötigt, ist GenoType MTBDRplus die richtige Wahl.
Bei einem negativen Ergebnis kann eine weiterführende NTM-Differenzierung mit GenoType Mycobacterium CM/AS durchgeführt werden.

Testprinzip TBCheck MPT64

TBCheck MPT64 basiert auf einem chromatographischen Immunoassay. Ein Tropfen der positiven Kultur wird auf einen Lateral-Flow-Streifen aufgebracht. Auf dem Streifen werden die sekretierten MPT64-Antigene mit Goldpartikeln markiert und wandern dann zu einer spezifischen Bindestelle. Diese Reaktion führt zu einer Gold-Akkumulation an der Bindestelle und anschließend zu einer sichtbaren Bande auf dem Streifen. Die Kontrollbande zeigt die Effizienz der Goldbindung an und garantiert so immer valide Ergebnisse.

Ihre Vorteile mit TBCheck MPT64

  • Rasche Detektion: TBCheck MPT64 erlaubt eine rasche Detektion des M. tuberculosis-Komplexes und somit die Abgrenzung von NTM innerhalb von 10 Minuten.
  • Hinweis für weiterführende Diagnostik: Das Ergebnis des TBCheck MPT64 ermöglicht die fundierte Wahl weiterführender Diagnostikschritte. So ist, abhängig vom Ergebnis, eine Differenzierung des M. tuberculosis-Komplexes oder von NTM angezeigt.
  • Bestätigung: Der Test kann verwendet werden, um im Vorfeld einer Resistenztestung M. tuberculosis-Komplex zu bestätigen.
  • Höchster Anwenderkomfort: Für ein sicheres Ergebnis ist nur ein einziger Pipettierschritt notwendig. Für das Ergebnis muss lediglich eine einzige Bande auf dem Teststreifen abgelesen werden und ist somit auf einen Blick ersichtlich.

Auf einen Blick
Immunochromatographischer Schnelltest zum Nachweis des Mycobacterium tuberculosis-Komplexes aus Kulturmaterial

Ausgangsmaterial:
Flüssigkultur

Artikelnummer:

  • 30 Tests Art.-Nr. 6430

Technologie:
Immunochromatographischer Assay

Downloads:
Arbeitsanleitung (IFU)
Produktflyer

Informationsanforderung:
Info-Anfrage

Hintergrundinformationen:
Mykobakterien allgemein
Frühe Diagnose
Resistenzen