Deutsch  |  English   

Unsere Niederlassungen

Wir sind überall dort auf der Welt, wo moderne Diagnostik benötigt wird. Neben langjährigen Distributionspartnern, besitzen wir in den folgenden Ländern eigene Niederlassungen.

Hain Lifescience Spain S.L.

Firmensitz: Vigo, Spanien
Geschäftsführerin: Ana Donate
Gründungsjahr: 2008
Mitarbeiterzahl: 8

Unternehmensprofil:
Hain Lifescience Spain wurde 2008 gegründet. Das Team bestand zunächst nur aus zwei Personen: eine war für den Vertrieb im ganzen Land und die andere für die Büroarbeit zuständig. Mittlerweile sind acht Mitarbeiter bei HL Spain beschäftigt. Ihre Aufgabe besteht darin, die spanischen Kunden bestmöglich zu unterstützen und mit qualitativ hochwertigen Produkten zu versorgen. Der Firmensitz befindet sich im Norden Spaniens in Vigo, der größten Stadt Galiziens direkt an der Atlantikküste.

FluoroType® MTB ist unser erfolgreichstes Produkt am spanischen Markt. Aufgrund seiner hohen Sensitivität bei pulmonalen und extrapulmonalen Proben, wird er in zahlreichen TB-Laboren überall in Spanien routinemäßig eingesetzt.“
Ana Donate, Managing Director
 

Hain Lifescience East Africa Ltd.

Firmensitz: Nairobi, Kenia
Geschäftsführerin: Alice Gichane
Gründungsjahr: 2008
Mitarbeiterzahl: 5

Unternehmensprofil:
Hain Lifescience East Africa wurde 2008 in Nairobi, Kenia gegründet, als sich durch glückliche Umstände zwei engagierte und motivierte Menschen trafen, Alice Gichane und David Hain. Beide hatten frühzeitig den dringenden Bedarf an zuverlässiger und schneller molekularer Diagnostik in der Region erkannt. Mit der Gründung begann die Erfolgsgeschichte von HL EA. Denn obwohl Kenia vornehmlich für Tiere und Natur bekannt ist, gehört es zu den Ländern mit der höchsten TB-Prävalenz weltweit. Da die Bevölkerung größtenteils arm ist und HIV-Koinfektionen häufig sind, bleibt TB eine der Hauptursachen für Morbidität und Mortalität in Kenia. Das wichtigste Ziel des fünfköpfigen HL EA-Teams ist es, ihren Kunden in der Subsahara-Region moderne Diagnostiklösungen zu ermöglichen.

“Hain Lifescience bietet eine breite Produktpalette an molekularen Diagnostiktests zum Nachweis von TB sowie HIV, HBV und HCV. In Kombination mit unserem starken Kundenservice sowie technischer und logistischer Unterstützung ermöglicht dies zahlreichen Laborkunden in der Subsahara-Region die Einführung und Implementierung molekulardiagnostischer Methoden.”
Alice Gichane, General Manager

Hain Lifescience SA (PTY) Ltd.

Firmensitz: Centurion, Südafrika
Geschäftsführer: Hennie Rossouw
Gründungsjahr: 2009
Mitarbeiterzahl: 13

Unternehmensprofil:
Hain Lifescience SA (Pty) Ltd wurde 2009 gegründet und ist seither aus der Tuberkulose-Diagnostik im südlichen Afrika nicht mehr wegzudenken. Unsere Tochtergesellschaft hat sich hier zu einem führenden Anbieter im Bereich Diagnostik, Krankheitsmanagement und Patientenversorgung entwickelt. Südafrika zählt zu den Ländern weltweit mit der höchsten TB-Rate und steigender Zahl von MDR-/XDR-TB-Fällen. HL SA bietet exzellenten Service und zuverlässigen Support für ihre Kunden in Südafrika, Namibia, Swasiland, Lesotho, Sambia, Mosambik, Botswana und Malawi. Sie steht den Kunden mit Expertenwissen und großem Engagement hilfreich zur Seite, damit diese Länder Mykobakterien und die dadurch verursachten Erkrankungen erfolgreich bekämpfen können. HL SA verfügt über ein komplett ausgestattetes Labor im „Hain Lifescience Gebäude“ in Centurion, das speziell auf Kundenschulungen ausgerichtet ist.

„Wir möchten auf proaktive und professionelle Weise den Zugang zu hochmodernen, molekulardiagnostischen Methoden, welche exakt, kosteneffizient, flexibel, zuverlässig und den höchsten Qualitätsstandards entsprechen, erleichtern. Unser Ziel ist es, den Bedarf unserer Kunden, der Patienten und unserer Partner zu erfüllen. Wir versuchen immer unser Bestes zu geben, damit wir auch in Zukunft ein Weltklasse-Anbieter im Bereich molekulare Diagnostik im südlichen Afrika bleiben. Außerdem werden wir uns auch weiterhin für die Forschung und Entwicklung diagnostischer Hilfsmittel und Methoden einsetzen.”
Hennie Rossouw, Managing Director

„Wir möchten einen besseren Lebensalltag für Menschen schaffen. Für alle Menschen, die für uns arbeiten, die Menschen, die unsere Produkte kaufen und für diejenigen, die von der Verwendung unserer Produkte profitieren sowie für die Allgemeinheit.”
Dirk Smit, Operations Director

Hain Lifescience UK Ltd.

Firmensitz: Byfleet, Großbritannien
Geschäftsführer: Paul Holmes
Gründungsjahr: 2011
Mitarbeiterzahl: 25

Unternehmensprofil:
Hain Lifescience UK wurde 2011 in Byfleet gegründet, einem Vorort von Woking in Surrey, 40 km südwestlich von London. Das Vertriebsteam besteht aus drei Mitarbeitern, die über langjährige Erfahrungen im Bereich molekulare Diagnostik und Mikrobiologie verfügen. Ihr Anspruch an ihre Arbeit ist, dass ihre Kunden Topqualität und Topservice verdienen, daher geben sie jeden Tag ihr Bestes.
Neben der Vertriebseinheit gibt es bei HL UK auch noch eine Produktionsstätte für Laborgeräte. Die frühere Quanta Biotech Ltd. entwickelt, produziert und vertreibt Thermocycler-Geräte für die Gesundheitsindustrie.

“Unser großer Vorteil besteht darin, dass wir eine breite Produktpalette an molekulargenetischen Tests und Geräten anbieten, die an den jeweiligen Probendurchsatz angepasst werden können.”
Paul Holmes, Director of UK Sales

Biocentric, Frankreich

Firmensitz: Bandol, Frankreich
Geschäftsführer: Marc Tordjeman
Gründungsjahr: 1999 (Niederlassung seit 2015)
Mitarbeiterzahl: 17

Unternehmensprofil:
Biocentric wurde 1999 in Bandol, einem Küstenort und Weinbauregion an der westlichen Côte d’Azur, gegründet. Biocentric und Hain Lifescience verbindet eine langjährige und freundschaftliche Zusammenarbeit: Im Jahr 2001 erhielt Biocentric die exklusiven Distributionsrechte für alle Hain-Produkte in Frankreich und im Jahr 2015 wurde der Distributionspartner zur französischen Tochtergesellschaft. Biocentric besitzt eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie Produktionsräume. Die Firma ist auf die Produktion von real-time PCR Tests zum Nachweis von HIV, HBV und HCV sowie auf MIC-Tests spezialisiert.

“Der Zusammenschluss zwischen Hain Lifescience und Biocentric war ein logischer Schritt, denn wir haben in den vergangenen Jahren festgestellt, dass beide Firmen die gleichen Werte teilen, eine große Innovationskraft besitzen und einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Produkte haben.”
Marc Tordjeman, Director of Biocentric