Deutsch  |  English   

FluoroType® NG – N. gonorrhoeae schnell und sicher nachweisen

Ihr molekulargenetisches Testsystem für den zuverlässigen Nachweis von Neisseria gonorrhoeae direkt aus Patientenproben

Auf Basis einer innovativen, fluoreszenbasierten Technologie ermöglicht FluoroType® NG den Nachweis von Neisseria gonorrhoeae direkt aus Urethral- und Zervikal-Abstrichen sowie Urin.

Testprinzip FluoroType® NG

Ihre Vorteile mit FluoroType® NG

  • Anwenderfreundlich: Die Testdurchführung ist denkbar einfach und erfordert nur wenige Arbeitsschritte: Der im Kit enthaltene, gebrauchs-fertige Amplifikationsmix mitsamt Taq-Polymerase erleichtert das Ansetzen der PCR. Amplifikation und Detektion erfolgen voll-automatisiert im FluoroCycler®. Die Auswertung und Ergebnis-interpretation übernimmt die anwenderfreundliche FluoroSoftware® für Sie.
  • Sicher: Die Interne Kontrolle (IC) dokumentiert die ordnungsgemäße Probenextraktion, sie dient zudem als Inhibitionskontrolle für die Amplifikation. Eine valide Testdurchführung ist somit jederzeit sichergestellt.
  • Kompatibel mit CT-Test: Die isolierte DNA kann, falls erforderlich, auch für den FluoroType® CT eingesetzt und auf Chlamydia trachomatis untersucht werden. Es muss folglich keine neue Patientenprobe angefordert werden.
  • CE-Kennzeichnung: Eine aufwändige Validierung entfällt für Sie.

Auf einen Blick
Molekulargenetisches Testsystem zum Direktnachweis von Neisseria gonorrhoeae aus Patientenproben

Ausgangsmaterial:
Urethral-, Zervikal-Abstriche, Urin

DNA-Isolierung:
FluoroLyse

Gerät für Amplifikation und Detektion:
FluoroCycler® 12

Artikelnummer:

  • 96 Tests Art.-Nr. 61496
  • 96 Tests Art.-Nr. 61496M (inkl. FluoroLyse für manuelle DNA-Isolierung)
Technologie:
FluoroType®-Technologie

Informationsanforderung:
Info-Anfrage

Hintergrundinformationen:
Allgemeine Informationen zum Thema Neisserien