Deutsch  |  English   

FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q

Verbreitung neuer SARS-CoV-2 Varianten

Mittlerweile haben sich diverse neu entstandenen Varianten des SARS-Coronavirus verbreitet und stellen die Pandemie-Bekämpfung vor neue Herausforderungen. Einige dieser neuen Varianten unterscheiden sich vom Wildtyp Stamm im Bezug auf ein beispielsweise höheres Übertragungsrisikio oder einen möglicherweise schwächeren Impfschutz derzeitiger Coronavirus-Impfstoffe gegen die neue Virus-Varianten.


Die neuen SARS-CoV-2 Varianten zu identifizieren hilft bei der epidemiologischen Überwachung und dabei ihre Verbreitung besser zu verstehen.

FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q

FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q ist ein multiplex PCR Test zum Nachweis und zur Quantifizierung von SARS-CoV-2. Zusätzlich werden vier verschiedene SARS-CoV-2 S-Gen Mutationen identifiziert und differenziert.
Der Test ist für nasopharyngeale und oropharyngeale Abstriche validiert, Reagenzien für bis zu 96 Reaktionen sind im Kit enthalten. Interne Kontrollen (Universal Internal Control 2, separat erhältlich) gewährleisten die korrekte Abarbeitung des gesamten Prozesses von der Probenaufreinigung über die Reverse Transkription und Amplifikation bis zum Ergebnis. Der Test liefert so innerhalb von weniger als 2 Stunden zuverlässige PCR-Ergebnisse.

Ergebnisse auf einen Blick in Kombination mit dem FluoroCycler® XT

Bei Abarbeitung des Tests mit dem FluoroCycler® XT liefert die integrierte FluoroSoftware® XT-IVD einen übersichtlichen Ergebnisbericht, in dem die Interpretationsvorschläge auf einen Blick abgelesen werden können. Die Wizard-basierte Software leitet den Anwender komfortabel durch die einzelnen Schritte – von Setup der Testungen bis zur Interpretation der Ergebnisse. Interne Kontrollen und softwarebasierte Ergebnisinterpretation überwachen die Testdurchführung von der Extraktion der Probe bis zur Auswertung für zuverlässige Ergebnisse.

Automatisierte Nukleinsäureextraktion mit GenoXtract® für optimale Testperformance

Die Extraktionsautomaten GenoXtract® und GenoXtract® fleXT mit den zugehörigen Extraktions-Kits bieten die zuverlässige Nukleinsäureextraktion für optimale Leistungsfähigkeit des Tests und sichere Ergebnisse.
Das GenoXtract® System ermöglicht die flexible Abarbeitung von 1 bis 12 Proben. Gebrauchsfertige Reagenzienkartuschenund Einweg-Verbrauchsmaterialien minimieren dabei das Kontaminationsrisiko. Für einen höheren Probendurchsatz können mehrere Geräte parallel installiert werden.
GenoXtract® fleXT ist ein Extraktionsautomat für den hohen Probendurchsatz mit optionalem PCR-Platten-Setup. Das System erlaubt die gleichzeitige Bearbeitung von bis zu 96 Proben.


Ihre Vorteile mit FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q

  • Differenzierung von relevanten SARS-CoV-2 S-Gen Mutationen: Nachweis der Mutationen N501Y, del69-70, D80A, E484K mittels Schmelzkurvenanalyse
     
  • Quantifizierung der SARS-CoV-2 Viruslast: Bestimmung der Viruslast gemäß WHO-Standard (NIBSC First WHO International Standard for SARS-CoV-2 RNA) mit Ergebnis in IU/ml
     
  • Dual-Target Nachweis von SARS-CoV-2: Zwei unabhängige Gene des SARS-CoV-2 Genoms werden für den SARS-CoV-2-Nachweis herangezogen.
     
  • Kombination mit FluoroCycler® XT für Ergebnisse auf einen Blick: Automatisch generierte Ergebnisberichte ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Auswertung der Ergebnisse
     
  • Validierte Abarbeitung für eine optimale Integration in Ihr Labor: FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q in Kombination mit FluoroCycler® XT and GenoXtract® oder GenoXtract® fleXT ist eine komplett validierte Systemlösung – von der Extraktion bis hin zum Ergebnis.

Die Leistungsdaten des FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q, FluoroType® SARS-CoV-2 plus und des FluoroType® SARS-CoV-2/Flu/RSV werden nicht durch die beiden kürzlich beschriebenen SARS-CoV-2-Varianten B.1.1.7 (Großbritannien) sowie der Varianten B.1.351 (Südafrika), P.1 (Brasilien) oder B.1.617 (Indien) beeinflusst.
Sequenzvergleiche mittels in silico-Analysen zeigten keinen Einfluss der beschriebenen Mutationen auf die Zuverlässigkeit des Nachweises der o.g. SARS-CoV-2 Varianten mit den genannten FluoroType®-Tests.

Auf einen Blick
Multiplex PCR Test zum Nachweis und zur Quantifizierung des SARS-CoV-2 und zur Differenzierung von vier SARS-CoV-2 S-Gen Mutationen

Anzahl Reaktionen:
96

Ausgangsmaterial:
nasopharyngeale und oropharyngeale Abstriche

RNA-Isolierung:
GXT NA Extraction Kit (mit GenoXtract®)
GXT96 X3 Extraction Kit (mit GenoXtract® fleXT)

Gerät zur Amplifikation und Detektion:
FluoroCycler®XT

Artikelnummern:
FluoroType® SARS-CoV-2 varID Q Art.-Nr. 1885892
Universal Internal Control 2 Art.-Nr. 402960
GXTNA Extraction Kit Art.-Nr. 12.08.02
Proteinase K Set Art.-Nr. 405002
GXT96 X3 Extraction Kit Art.-Nr. 550960

Mutation Evaluation Matrix

Technologie:
FluoroType®-Technologie

Downloads:
Arbeitsanleitung (IFU)
Produktflyer

Informationsanforderung:
Info-Anfrage