Deutsch  |  English   

FluoroType® Bordetella

Ihr molekulargenetisches Testsystem zum Nachweis von Bordetella pertussis und B. parapertussis

Die weltweite Krankheitslast durch Keuchhusten wird auf 20 bis 40 Millionen Fälle pro Jahr geschätzt, davon entfallen ca. 90% auf Entwicklungsländer. Trotz Impfung stiegen in den letzten Jahren die Erkrankungszahlen. Insbesondere Jugendliche und Erwachsene erkranken immer häufiger daran. Neben dem hauptsächlichen Keuchhustenerreger B. pertussis können Infektionen mit B. parapertussis ebenfalls zu einem keuchhustenähnlichen Krankheitsbild mit milderem Verlauf führen.

FluoroType® Bordetella erlaubt Ihnen den schnellen und zuverlässigen molekulargenetischen Nachweis von B. pertussis und B. parapertussis über die IS-Elemente IS481 und IS1001. Die bakterielle DNA wird mit Hilfe des Isolierungskits BLyse in wenigen manuellen Arbeitsschritten aus den Abstrichproben isoliert, anschließend erfolgen Amplifikation und Detektion automatisiert mit dem FluoroCycler®. Interne Kontrollen dokumentieren eine valide Testdurchführung von der Isolierung bis zum Ergebnis. Die Auswertung übernimmt die innovative Fluoro-Software®. Bereits nach drei Stunden liegen die Ergebnisse vor und werden im FluoroCycler® Report übersichtlich dargestellt. So lässt sich der FluoroType® Bordetella schnell und einfach in Ihre Routine integrieren und ermöglicht Ihnen eine effiziente Pertussis-Diagnostik!

Ihre Vorteile mit FluoroType® Bordetella

  • Hohe Sensitivität und Spezifität: Zuverlässiger Nachweis von B. pertussis und B. parapertussis durch die Detektion der IS-Elemente IS481 und IS1001.
  • Schnell und sicher: Die Testergebnisse liegen innerhalb von drei Stunden vor. Interne Kontrollen überprüfen die DNA-Isolierung und Amplifikation für valide Ergebnisse.
  • Anwenderfreundlich: Minimale „Hands-on time“ durch eine rasche und einfache DNA-Extraktion mit Hilfe des Isolationkits BLyse. Amplifikation und Detektion erfolgen automatisiert mit dem FluoroCycler®. Die anwenderfreundliche FluoroSoftware übernimmt die Auswertung und stellt die Ergebnisse übersichtlich dar.
  • Für jeden Bedarf die passende Lösung: Eine Testung von bis zu 12 Proben ist mit dem FluoroCycler® 12, von bis zu 96 Proben mit dem FluoroCycler® 96 möglich. Aufgrund einheitlicher Testprotokolle bestehen Kombinationsmöglichkeiten mit weiteren Parametern aus unserem Portfolio. 
  • CE-Kennzeichnung: Eine aufwändige Validierung entfällt für Sie!

Auf einen Blick
Molekulargenetisches Testsystem für den Nachweis von B. pertussis und B. parapertussis

Ausgangsmaterial:
Abstriche von Nasopharynx, Nase oder Rachen

DNA-Isolierung:
BLyse

Gerät für Amplifikation und Detektion:
Fluoro
Cycler® 12, FluoroCycler® 96

Artikelnummer:
24 Tests Art.-Nr. 62424
96 Tests Art.-Nr. 62496

Technologie:
FluoroType®-Technologie

Downloads:
Arbeitsanleitung (IFU)
Produktflyer

Informationsanforderung:
Info-Anfrage